Fluoreszenz/Dinatriumsalz


Fluoreszenz oder Dinatriumsalz wird verwendet, um eventuelle Undichtigkeiten an Abwasserleitungen oder Flachdächern zu lokaliesieren.

Das rötliche Pulver, auch Uranin genannt, besitzt selbst in einer geringen Konzentration ein sehr hohes Färbevermögen. Durch Einstrahlung von UV-Licht geht von dem Natriumsalz eine ausgeprägte Fluoreszenz aus. Es ist biologisch völlig unbedenklich.